FAQ #3 – Was ihr über Baumhäuser wissen wollt

FAQ #3 – Was ihr über Baumhäuser wissen wollt


Welche Produkte bieten Baumhausbauer an, welche Materialien verwenden sie und kümmern sie sich auch um Reparaturen? Der dritte Teil der Serie wirft wie FAQ#2 einen weiteren Blick in das Arbeitsleben eines Baumbarons:

  1. Was baut ihr so für Baumhäuser?
    Wir bauen die verschiedensten Baumhäuser, vom kleinen Spielhaus bis hin zu ganzjährig bewohnbaren Baumhaus-Hotels. Im privaten Bereich ist es auch oft so, dass Eltern anrufen, die eigentlich was für die Kinder wollen und dann, wenn sie unser Portfolio sehen, wächst auf einmal die eigene Begeisterung für Baumhäuser, so dass wir ihnen am Ende der Bauzeit die Schlüssel für ihr eigenes Baumhaus übergeben, das die Kinder mit nutzen dürfen.
  2. Welche Materialien verwendet ihr?
    Im Außenbereich verwenden wir meistens Lärche, die muss nicht weit reisen und ist durch ihren hohen Harzgehalt sehr witterungsbeständig. Als Dachdeckung nehmen wir am liebsten Zedernschindeln, die zwar eine lange Anreise aus Kanada haben, aber unglaublich gut duften und mich immer an meine Zeit beim Pete erinnern. Ausserdem schauen sie sehr schön aus und halten lange dicht. Innen gibts freie Auswahl, Fichte, Douglasie, Eiche, Kiefer, usw., Hauptsache kein Tropenholz.
  3. Repariert ihr auch Baumhäuser, oder baut sie um?
    Klar machen wir das auch, war aber bis jetzt selten nötig. Nur bei den ganz alten Häusern haben wir mal hier und da ein paar Bretter ausgetauscht oder Treppenstufen verstärkt. Wenn aber jemand anruft und um- oder anbauen will, sich z.B. noch eine höhere Plattform über dem Baumhaus wünscht, sind wir natürlich gern dabei.
  4. Was macht ihr, damit eure Baumhäuser so schön eingewachsen aussehen?
    Ach ja, genau, die verwitterte Schalung! Hab‘ ich bei der zweiten Frage gar nicht erwähnt. Immer wieder nehmen wir Bretter von abgerissenen Stadeln oder Hütten her, die schon bewittert und ergraut sind und das Baumhaus aussehen lassen, als wäre es schon immer da. Und natürlich nehmen wir den Bäumen so wenige Äste wie möglich, das sorgt auch für einen eingewachsenen Look.
  5. Halten die Baumhäuser mit recycelter Schalung gleich lange wie die mit neuem Material?
    Naja, die recycelten Bretter haben natürlich schon ein bisschen Vorsprung, halten aber dadurch dass wir sie immer gut hinterlüftet verlegen auch noch einige Jahre.

Deine Frage war nicht dabei? Dann schick’ sie an uns, wir nehmen sie in unsere nächste FAQ-Liste mit auf!

Hier geht’s zu FAQ#1 und FAQ #2

+ There are no comments

Add yours