Noma Bar – Birds Eye View

Noma Bar – Birds Eye View


Seit kurzem erhebt ein fabelhafter Vogel seine Schwingen auf einer Lichtung des Momofuku Ando Centers in Komoro. Sein Schöpfer ist der israelische Illustrator Noma Bar. Er ist damit der siebte Künstler und erste Nicht-Japaner, der von der Stiftung des Kunstzentrums eingeladen wurde am „Treehouse Project“ teilzunehmen um dort eine Aussichtsplattform im umliegenden Wald zu realisieren.

 

Inspiration findet Noma Bar bei einem Spaziergang: zwei Herbstblätter, die ineinander verschränkt an die Form eines Vogels erinnern. Nachdem er verschiedene Konstellationen ausprobiert hat, findet er schlussendlich das perfekte Zusammenspiel von Form und Funktion.

 

Das Birds Eye View entsteht – in neun Meter Höhe. Es ist komplett aus Holz gebaut, als Träger dient ein Baumstamm. Ein Team von 20 Zimmermännern ist am Schlüpfen des wundersamen Piepmatzes beteiligt. Wichtig war für Noma Bar dabei „das visuelle Storytelling meiner Arbeit zu erhalten, eine architektonische Form in eine Umgebung zu übersetzen, in der Besucher mit der Struktur interagieren, visuell und als funktionierende Aussichtsplattform.“

 

Betrachtet man das Baumhaus aus der Ferne, erkennt man auf den ersten Blick einen eleganten Riesenvogel. Traut man sich näher heran, werden zwei herabfallende Blätter sichtbar, in deren Hohlraum sich eine steile Treppe erhebt. Folgt man dieser, landet man unmittelbar im Kopf des Vogels, ein bisschen wie in „Being John Malkovich“. Die überdachte Plattform gibt eine wunderschöne Adlersicht bis auf den aktiven Vulkan Asama frei. Für den kleinen Hunger sollte man sich unbedingt ein paar Mäuse und Nüsse mitnehmen.

Über Noma Bar:

„Maximale Kommunikation mit minimalen Elementen“ – so lässt sich Noma Bars Kunstanspruch beschreiben. Der israelische Illustrator studierte an der Jerusalem Academy of Art & Design Graphic Design und Typografie und lebt seit 2001 in London. Bekannt wurde er durch seine Publikationen „The Many Faces of Noma Bar“ und „Negative Space“.

Inspiration

Inspirationsquelle

11390219_10152858735152109_5531967417760516979_n

Der finale Entwurf in 2D …

 

Noma Bar_BEV model side

… und als 3D Modell

Noma Bar_BEV process 5

20 Zimmermänner halfen bei der Entstehung des Baumhauses

Noma Bar_BEV front & side

Ein Vogel oder zwei herabfallende Blätter?

Noma Bar_BEV front

Ein Erlebnis wie in „Being John Malkovich“

Noma Bar_BEV sitting

Ein sehr zufriedener Noma Bar …

Noma Bar_BEV tail

… entdeckt seinen Vogel

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Noma Bar

2 Comments

Add yours

+ Leave a Comment