FAQ #6 – Infos rund ums Baumhaus

FAQ #6 – Infos rund ums Baumhaus


FAQ #6

  1. Ohne Baum kein Baumhaus, oder?
    Wenn der Wunsch unserer Kunden nach einem Baumhaus größer ist als der Baum, finden wir immer eine Lösung. Das heißt, dass auch ein Stelzenhaus ein wunderbares Baumhaus sein kann. Da reicht es schon, wenn man ein paar Stufen nach oben geht, eine schöne Aussicht hat und mitten in der Natur ist. So stellt sich schnell ein Baumhausgefühl ein. Und wenn ein Baum zu klein oder zu schwach ist um das Baumhaus ganz oder nur teilweise zu tragen, können wir die Plattform z.B. auch um den Baum herum bauen.
  2. Braucht man für private Baumhäuser einen TÜV?
    Nein, den braucht man nicht. Nur für öffentliche Spielplätze, Kindergärten und bei gewerblicher Nutzung ist eine TÜV-Prüfung notwendig. Allerdings würden auch unsere privat genutzten Baumhäuser eine TÜV-Abnahme problemlos schaffen.
  3. Was muss man beachten, wenn der Baum durch das Baumhaus gehen soll?
    Wichtig ist, dass der Baum in seiner Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird und ungestört wachsen kann. Ganz dicht wird man eine Ast- oder Stammdurchdringung nicht bekommen, da ein Baum kein statisches Ding ist, sondern ein sich bewegendes und wachsendes Lebewesen. Außerdem wollen wir den Ameisen und anderen Tieren nicht ihren Arbeitsweg versperren. Wenn man sich dafür entscheidet, den Baum im Baumhaus zu haben, entscheidet man sich damit auch für dessen Bewohner.
  4. Welche Lebensdauer haben Baumhäuser eigentlich?
    Bei guter Pflege kann man durchaus seine Kindheit, seine Jugend und auch seine Hochzeitsnacht in ein- und demselben Baumhaus verbringen. Die nachfolgende Generation kann dann mal das ein oder andere Brett austauschen oder das Baumhaus erweitern. Da wir immer einen recht großen Abstand zum Erdboden haben und auf konstruktiven Holzschutz achten, ist Feuchtigkeit bei gut gebauten Baumhäusern kein Problem. Das verbaute Holz hält somit sehr lange.
  5. Baut ihr auch permanent bewohnbare Baumhäuser?
    Würden wir sofort tun, aber bis jetzt kenne ich nur welche in Amerika. Wenn unsere Kunden ein solches in Auftrag geben würden, wären wir sofort dabei!

Deine Frage war nicht dabei? Schick’ sie uns an diese Adresse, dann nehmen wir sie in unseren FAQ-Katalog mit auf!

1 comment

Add yours
  1. 1
    Annika

    Ja, dass sind genau die Fragen, die immer gestellt werden, wenn ich anfange, jemandem von Baumhäusern zu erzählen…..Danke für die Antworten! Ausserdem wird immer danach gefragt, wie das Baumhaus am Baum befestigt wird, bzw. mit Schwerpunkt, ob er dabei nicht verletzt wird. LG, Annika

+ Leave a Comment