Die hängenden Nester von Hang-in-out, inspiriert vom Webervogel

Die hängenden Nester von Hang-in-out, inspiriert vom Webervogel


Der Webervogel baut sich seine Hängenester aus kompliziert miteinander verwobenen Pflanzenfasern, Federn oder Wolle, mit denen er versucht, vor der Balz ein Weibchen für sich zu gewinnen. Manchmal baut er sogar mehrere und die Dame kann sich das schönste aussuchen. Vielleicht kann man als Mensch mit einem der hier präsentierten „Cacoon“s ebenfalls den oder die Angebetete/n bezirzen, aber auch alleine lässt sich darin bestimmt vom Feinsten die Zeit verbringen. Man kann sie als Hängematte benutzen, als Schaukelstuhl oder Bett, darin entspannen, lesen, schlafen, etc… Zusammengelegt kann man es überall hin mitnehmen, sucht sich einen Ast oder einen Balken an einem schönen Ort und hängt dort ein bischen herum. Wie gemütlich muss es sein, im Sommer im Schatten eines Baumes, oder knapp über einem See oder dem Meer zu baumeln und dahinzusimmern. Mehr Informationen und der „jetzt bestellen!“-Button auf hang-in-out.com.

 

 

Cacoon15lr Cacoon7lr Cacoon5lr Cacoon3lr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Hang-in-out Llp.

 

 

 

 

+ There are no comments

Add yours